Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Die Meininger kommen! Georg II. geht mit 198 Jahren noch einmal auf Tour

Die Büste von Herzog Georg II. in New York City am Broadway, wo zu seiner Zeit das American Theatre stand.© Christina Iberl
Die Büste von Herzog Georg II. in New York City am Broadway, wo zu seiner Zeit das American Theatre stand.

Noch einmal um die Welt soll er reisen, der Meininger Theaterherzog Georg II., der die Geschichte der Südthüringer Kreisstadt maßgeblich geprägt und die Kleinstadt weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht hat.
Wenn es nach den Wünschen der Meiningen GmbH und des Staatstheaters Meiningen geht, dann soll anlässlich des 110. Todestages des Herzogs am 25. Juni, des 150-jährigen Jubiläums der Gastspielreisen des Meininger Hoftheaters und in Vorbereitung des 200. Geburtstags von Herzog Georg II. im Jahr 2026 das von C. Brandis gestaltete und in besonderem Marmor gegossene Konterfei des großen Meiningers mit Kulturfreunden und Lokalpatrioten um die Welt reisen und von dort Grüße nach Meiningen senden.

Die Reise-Idee ist einfach beschrieben: Für alle, die Lust haben, sich an dieser Reise zu beteiligen, beginnt der Trip in der Tourist-Information Meiningen mit dem Erwerb der Georg-Büste für 20,90 € statt 25,90 €. Dann packt man diese Büste ins Reisegepäck, fotografiert sie an den schönsten Urlaubszielen und sendet dieses odere mehrere Bilder von verschiedenen Orten mit Angabe der Kontaktdaten an info@meiningen.gmbh.

Unter allen Einsendungen wird als Hauptpreis ein Jahresabo für 9 Mittwochsvorstellungen im Großen Haus in der Spielzeit 2024/25 verlost, welches auch gerne in 2 Jahresabos zum halben Preis umgewandelt werden kann. Auf die ersten 10 Siegerfotos warten außerdem attraktive Preise aus dem Angebot der Tourist-Information, vom Bildband über Gutscheine bis hin zur nachhaltigen Meininger Tragetasche.
Einsendeschluss ist der 31. Juli 2024.
Die Siegerfotos werden am Sonntag, den 4. August um 13 Uhr, auf der Bühne des Meininger Weinfests bekanntgegeben.