Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Felix Kruttke

Felix Kruttke wurde 1997 in Düsseldorf geboren. Schon in seiner Jugend sammelte er erste Theater-und Filmerfahrungen, so war er u.a. in dem Kinofilm „Zum Geburtstag“ (R.: Denis Dercourt) und auf der Bühne des Horizont Theater Köln zu sehen. Von 2016 bis 2020 studierte er Schauspiel an der Universität Mozarteum in Salzburg, Österreich. Am Düsseldorfer Schauspielhaus war er in „Henry VI & Margeretha di Napoli“ (R.: David Bösch) und als Robbespierre in „Dantons Tod“ (R.: Armin Petras) zu erleben, zudem ist er immer wieder als Film-und Fernsehschauspieler tätig.

Neben seiner Arbeit als Schauspieler ist Felix Kruttke als Singer, Songwriter und Multiinstrumentalist aktiv. Am Staatstheater Meiningen ist er in „Auf der Flucht“ (R.: Frank Behnke) in der Rolle des Texas zu sehen, zudem werden einige seiner für die Inszenierung entwickelten Kompositionen (unter anderem live) Teil des Abends sein.

Felix Kruttke lebt in Berlin.

Galerie

In der nächsten Spielzeit

2021|2022 Auf der Flucht: Carmen Kirschner (Glory) und Stefan Willi Wang (Terry Meighan)
Texas

von Tennessee Williams