Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Hans-von-Bülow-Klavierwett...

4. Internationaler Hans-von-Bülow-Wettbewerb Meiningen


Bereits zum 4. Mal findet im Mai 2023 mit dem Hans-von-Bülow-Wettbewerb in Meiningen ein internationaler Klavierwettbewerb statt, der an den großen Pianisten, Dirigenten, Komponisten und Musikpädagogen Hans von Bülow erinnert. Er begründete einst maßgeblich Meiningens Ruf als Musikstadt.

Junge Pianisten aus aller Welt sind zwischen dem 4. und 18. Mai 2023 eingeladen, sich in Meiningen in den Kategorien „Junioren“, „Profis“ und „Dirigieren vom Klavier“ zu messen. Alle Wettbewerbsrunden sind öffentlich. In den Preisträgerkonzerten erklingt die ganze Fülle solistischen Klavierrepertoires. Die Finalisten der Profikategorie spielen im Finale im Großen Saal des Meininger Staatstheaters Klavierkonzerte mit der Meininger Hofkapelle.

Bis zum 31.12.2022, 23:59 Uhr können sich Pianisten mit einem konkreten Programm für die 3 beziehungsweise 4 Wettbewerbsrunden anmelden. Es winken attraktive Preise im Gesamtumfang von 60.000 € sowie zahlreiche Anschlusskonzerte. Eine separate Jury wird Anfang Januar alle digitalen Einsendungen anhören und entscheiden, wer im Mai 2023 live in Meiningen spielen darf.

Künstlerischer Leiter und Juryvorsitzender Christian Wilm Müller, gebürtiger Meininger und Klavierprofessor an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, wirbt: Der Wettbewerb fordert und fördert exzellente junge Musikerpersönlichkeiten aus allen Ländern. Er zeichnet sich durch ein großes und vielfach individuell gestaltbares Programm sowie sehr attraktive Preis- und Konzertaussichten aus und bietet an historisch spannendem Ort für die Besten ein Zusammenwirken mit „Hans von Bülow’s“ Meininger Hofkapelle im Großen Saal des Staatstheaters Meiningen.

Weitere Informationen unter: www.buelow-wettbewerb-meiningen.de