Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Immer auf dem rechten Weg

Eine satirische Stadtführung durch Meiningen

Nach eine Idee von Dominik Renneke

Uraufführung


Herzlich Willkommen im Meiningen der Zukunft! Seit der „Friedlichen Revolution“ hat sich so einiges verändert, der Staat Meiningen erstrahlt in neuem (alten) Glanz. Das Theater am „Meininger Garten“ spielt nach den „(Neuen) Meininger Prinzipien“, im Skulpturengarten stehen die Werke echter Meininger Künstler, das Schloss  thront als Sinnbild der Revolution in der Mitte des Staates. Hier wurde Geschichte neu geschrieben. Der Staat ist ein Ort der Ruhe, hier kennt man sich, hier mag man sich, hier lebt man gern. Unter der neuen Regierung hat sich die Lebensqualität der Meininger Bürger stark gesteigert, man setzt auf regionale Produkte, nichts wird importiert, nichts exportiert. Dass der Staat sich gegen äußere Einflüsse, die das glückliche Leben ihrer Bewohner trüben könnten, abschottet, scheint da doch nur allzu verständlich, oder? Das Leben läuft in klaren Bahnen, hier wird niemand mehr ausgegrenzt oder zumindest nur die, die ausgegrenzt werden müssen. Obwohl, die werden ja gar nicht erst reingelassen.

In einer exklusiven Staatsführung erhalten die Besucher einen Einblick in den Vorzeigestaat. Doch schnell beginnt die Fassade zu bröckeln, tiefe Risse werden sichtbar und die Frage wird laut: „Wenn so die Zukunft aussehen sollte, müssen wir dann nicht bereits jetzt gemeinsam einen anderen Weg einschlagen?“

„Immer auf dem rechten Weg“ ist ein dystopisch-satirischer, szenischer Audiowalk durch Meiningen. Vor Vorstellungsbeginn wird Ihnen ein MP3-Player ausgehändigt, mit dem sie die Audiowalk-Dateien hören können. Ein eigenes Smartphone ist demnach nicht notwendig, eigene Kopfhörer können gerne mitgebracht werden.

Die Vorstellung beginnt im Foyer der Kammerspiele und endet im Englischen Garten.

rareshemale.comenemascat.netxfantazy.org rareshemale.comenemascat.netxfantazy.org