Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Die Welle

nach dem Roman von Morton Rhue und dem Experiment "The Third Wave" von Ron Jones

ab 12 Jahren


Im Jahr 1967 unterrichtete der junge Lehrer Ron Jones eine 10. Klasse in Geschichte. Um ihnen die Mechanismen des Dritten Reichs vor Augen zu führen, machte er mit seinen Schülerinnen und Schülern ein ungewöhnliches Experiment. Auslöser des Experiments waren Fragen der Klasse zu seiner Unterrichtsstunde, die Jones selbst nicht beantworten konnte. Daher entschied er sich, eine Woche für die Beantwortung dieser Fragen aufzuwenden. In einem Experiment wollte er beweisen, dass faschistisches Denken immer und überall vorhanden ist. Die „Bewegung”, die er auslöste, drohte ihn und sein Vorhaben zu überrollen: Das Experiment geriet außer Kontrolle.

Über die Verführungskraft, die seine erfundene Bewegung „Die Welle” für wenige Tage entfaltete, hat Jones eine Kurzgeschichte geschrieben („The third wave“). 1981 verarbeite Morten Rhue die Ereignisse in einem Roman. „Die Welle“ wurde in Deutschland mehr als drei Millionen Mal verkauft und ist fester Bestandteil des Schullektüre-Kanons. Bis heute hat der Roman nichts an seiner Aktualität eingebüßt.

Das Projekt „Die Welle“ wird gefördert durch ZUR BÜHNE das Förderprogramm des Deutschen Bühnenvereins im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.

 

 

Weiterführendes informatives Material finden Sie zum Beispiel unter:
https://www.bpb.de/themen/rechtsextremismus/dossier-rechtsextremismus/41565/strategien-gegen-rechtsextremismus/
http://www.meiningengegenrechts.de
https://www.integration-lk-sm.de
https://www.gemeinsam-gegen-rechts-thr.de
https://www.buendnis-toleranz.de
https://www.fes.de/referat-demokratie-gesellschaft-und-innovation/gegen-rechtsextremismus

Regie: Gabriela Gillert

Musik: Fridtjof Bundel

Choreografie: Kristin Heil

Bühne: Helge Ullmann

Kostüme: Helke Hasse

Video: Marie Liebig

Mitarbeit / Theaterpädagogik: Alina Gitt

Mitarbeit / Theaterpädagogik: Ibrahim Bajo


Herr Ross: Fridtjof Bundel

Schulklasse: Mohamad Alkhaled, Walid Alkhaled, Edgar Boortz, Cecile Böttger, Sarah Sophie Gögel, Emily Grötschel, Jawad Hamidi, Jule Hamm, Johanna Carrera Herrera, Milena Kröning, Mika Lauterbach, Elsa Marie Lemuth, Amelia Moser, Johanna Clara Müller, Jasmin Nguyen, Samantha Redich, Lucy Scholz, Nils Schumann, Angelina Steinbrich, Sophie Steiner, Anna Weber, Sofia Zienert

Trailer