Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Corona – aktuelle Meldung

Das Staatstheater Meiningen eröffnet mit Saisonbeginn im September die Spielzeit 2021/2022 und mit ihr sein Großes Haus wieder für 500 Besucher. Möglich macht dies ein Sicherheitskonzept, welches seitens des Theaters mit den zuständigen Behörden des Landkreises Schmalkalden-Meiningen abgestimmt wurde. 

Es sieht die Anwendung der 3G-Regelung, die Nachverfolgung von Kontakten sowie das Tragen von medizinischem Mund-Nasen-Schutz auch während der Vorstellung vor. Auf diese Weise ist eine Auslastung des 728 Plätze fassendes Saales zu gut 60 Prozent  möglich, außerdem können alle Abonnement-Ringe wieder aufgenommen werden. Seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 hatte die maximale Besucherzahl bei 166 pro Vorstellung gelegen, die Abonnement-Ringe mussten für 18 Monate ausgesetzt werden. 

Die Kammerspiele des Staatstheaters Meiningen werden wieder für 160 Besucher geöffnet. Im Theater im Rautenkranz, der neuen Spielstätte für das junge Publikum in der Meininger Innenstadt, darf vor 60 Kindern und Jugendlichen gespielt werden. Vorerst gelten die Regelungen zu den Besucherzahlen bis zum 31. Oktober 2021. Über die Zeit danach wird Ende September neu entschieden. Karten für September und Oktober können ab sofort an der Theaterkasse erworben werden. Reservierungen für die weitere Spielzeit ab November 2021 sind ebenfalls bereits möglich.