Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Christian Claas

Nach dem Studium der Theater- und Musikwissenschaft sowie Sozialpsychologie arbeitet Christian Claas zunächst an verschiedenen Theatern u.a. dem Castillo Theater (New York), dem Meininger Staatstheater sowie bei den Bayreuther Festspielen in wechselnden künstlerischen und organisatorischen Aufgaben.

In Meiningen zeichnet er u.a. für die Weihnachtsstücke „Peter Pan und der Mann mit dem Haken“ (mit Live-Band), „Der Zauberer von OZ“ sowie für die Uraufführung von „Der Maler des Königs“ des Autors Peter Hacks verantwortlich.

Als freischaffender Regisseur, Komponist und Konzeptentwickler für Schauspiel und Puppentheater bringt er gerne Orte und Ideen zueinander, die zuvor in getrennten Sphären unterwegs waren.

Für das Figurentheater Chemnitz entwickelt er mit dem „Wandertag im Weltraum“ ein interaktives Online-Theaterstück für Schulen, das mit dem Publikumspreis des „Kulturlichter. Deutscher Preis für Kulturelle Bildung“ ausgezeichnet wird.

Für die Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz lässt er im Rahmen von Familienkonzerten den Außerirdischen R.O.B. in Konzerten landen. Er zeichnet dort u.a. für Skript und szenische Umsetzung verantwortlich.

Inszenierungen seines eigenen musikalischen Theaters sowie seine Musik und Sounddesign in Inszenierungen anderer waren und sind (mitunter live) zu erleben an Theatern in Meiningen, Berlin, Dortmund, New York, Zwickau, Chemnitz, Leipzig, Bamberg, Dresden, Magdeburg, Frankfurt (Oder), Erfurt sowie Dessau.

In dieser Spielzeit

PU DER BÄR: Sebastian Putz
Regie, Musik

Puppenspiel nach Alan Alexander Milne
Fassung von Christian Claas
ab 4 Jahren

In der nächsten Spielzeit

Regie, Text, Musik

nach dem Bilderbuch von Jutta Bauer
ab 3 Jahren

PU DER BÄR: Sebastian Putz
Regie, Musik

Puppenspiel nach Alan Alexander Milne
Fassung von Christian Claas
ab 4 Jahren