Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Christian Rinke

Christian Rinke wurde 1963 in Halberstadt/Sachsen Anhalt geboren. Nach seinem Abitur 1981 und einem Praktikum im Malsaal des Volkstheaters Halberstadt studierte er von 1983 – 1988 Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK). Seit 1988 ist er als Bühnen- und Kostümbildner am Meininger Theater tätig. Hier und an weiteren Theatern in Deutschland, Österreich und der Schweiz zeichnete er sich für zahlreiche Bühnen- und Kostümausstattungen verantwortlich. Er arbeitete u.a. mit Regisseur:innen wie Fritz Bennewitz, Ansgar Haag, Christine Mielitz, Loriot, Philipp Stoelzl und Dominik Wilgenbus. Diverse freie künstlerische Arbeiten und Projekte, die Gestaltung von Plakaten und die Beteiligung an Ausstellungen in Rudolstadt, Freiberg, Meiningen, Dresden und Wien begleiten sein Schaffen. Zu seinen jüngsten Arbeiten zählen die Ausstattung für Tennessee Williams’ „Auf der Flucht“ (Regie: Frank Behnke) und Nikolaj Gogols „Der Revisor“ (Regie: Ronny Miersch) in den Kammerspielen sowie die Wechseljahre-Revue „Heiße Zeiten“ im Großen Haus des Meininger Staatstheaters.

In dieser Spielzeit

2021|2022 Auf der Flucht: Carmen Kirschner (Glory) und Stefan Willi Wang (Terry Meighan)
Bühne & Kostüme

von Tennessee Williams


Choreography by Andris Plucis
Set Design: Christian Rinke
Costume Design: Danielle Jost

Landestheater Eisenach 2018
Bühne

Uraufführung
Ballett von Peter I. Tschaikowski

2021|2022 Der Revisor
Bühne & Kostüme

Komödie von Nikolaj Gogol, bearbeitet von John von Düffel

Spielzeit 2022|2023 Guldenberg
Kostüme

Uraufführung
nach dem Roman von Christoph Hein

2021|22 Heiße Zeiten: Evelyn Fuchs (Junge), Anja Lenßen (Karrierefrau), Christine Zart (Hausfrau), Ulrike Walther (Vornehme)
Bühne

Die Wechseljahre-Revue

Bühne, Kostüme

Komödie von William Shakespeare
In der Übersetzung von Gabriella Bussacker und Jan Bosse