Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Cornelius Benedikt Edlefsen

Geboren 1985, studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Wien. Während seines Studiums wirkte er in mehreren Produktionen der Gruppe TheaterFOXFIRE als Assistent, Schauspieler, Produktionsleiter und Dramaturg mit. Von 2012-2014 war er als Regieassistent fest am Theater Münster engagiert, 2015/2016 arbeitete er als Assistent am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Von 2016 bis 2019 war Cornelius Edlefsen als Regieassistent am Burgtheater Wien engagiert, wo er mit Regisseur:innen wie Antù Romero Nunes, Alvis Hermanis, Bastian Kraft und Andrea Breth arbeitete. Im November 2018 hatte seine Inszenierung „Tropfen auf heiße Steine“ von Rainer Werner Fassbinder im Vestibül des Burgtheaters Premiere. Von März 2019 bis März 2021 war er als Lektor für Regie am Max Reinhardt Seminar in Wien tätig und freischaffend als Dramaturg und Regisseur für verschiedene Projekte in Wien. Im Februar 2020 hatte Cornelius Edlefsen mit seiner Inszenierung von „Frühlings Erwachen“ am Dschungel Wien Premiere, seine Inszenierung „Bambi“ (Dschungel Wien) wurde mit dem Superstella*21 – Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum ausgezeichnet.

Seit der Spielzeit 2021/2022 ist er Schauspieldramaturg am Staatstheater Meiningen. Edlefsen setzt sich in seiner Inszenierung des Auftragswerkes „Kleists ‚Kohlhaas‘ dargestellt durch das Liebhabertheater ‚Die freche Distel‘“ mit aktuellen Fragen an unsere Gesellschaft und unser soziales Miteinander auseinander. Wann wandelt sich Wut in rachedurstigen Zorn, der unter dem Deckmantel des Gerechtigkeitsanspruches tobt?

In dieser Spielzeit

Die Affäre Rue de Lourcine___P 27.01.2024 | Lukas Umlauft
Dramaturgie

Komödie von Eugène Labiche
Deutsch von Elfriede Jelinek

Extrawurst___P 06.05.2023 | Konstantin Graudus
Dramaturgie

Komödie von Dietmar Jacobs
und Moritz Netenjakob

Moderation / Gesang

Mitsingformat für alle!

Hamlet__P 06.10.2023 | Vivian Frey, Anja Lenßen, Yannick Fischer
Dramaturgie

von William Shakespeare
aus dem Englischen von Frank-Patrick Steckel

Maria Stuart___P 20.01.2023 | Larissa Aimée Breidbach
Dramaturgie

Trauerspiel von Friedrich Schiller

Wer Wind sät___P 12.12.2023 | Stefan Willi Wang
Dramaturgie

Deutschsprachige Erstaufführung
Polit-Thriller von Paul Grellong
Deutsch von Anna Opel

Wild Christmas___WA 14.12.2023 | Christine Zart
Dramaturgie

Ein ebenso poppig-humorvoller wie besinnlicher musikalischer Weihnachtsabend

In der nächsten Spielzeit

Extrawurst___P 06.05.2023 | Konstantin Graudus
Dramaturgie

Komödie von Dietmar Jacobs
und Moritz Netenjakob

Wild Christmas___WA 14.12.2023 | Christine Zart
Dramaturgie

Ein ebenso poppig-humorvoller wie besinnlicher musikalischer Weihnachtsabend