Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Emma Suthe

Emma Suthe ist 1997 in Berlin geboren und aufgewachsen. Erste Bühnenerfahrungen sammelt sie in einer Tanztheater Gruppe, später in Musical Vereinen mit Produktionen u.a. in der Urania, dem Russischen Haus und der Komödie am Kurfürstendamm.  

Im Rahmen des Schauspielstudiums an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig ist sie für zwei Spielzeiten im Schauspielstudio des Neuen Theater Halle engagiert und wirkt u.a. im Ensemble von CABARET in der Regie von Henriette Hörnigk mit. Die Abschlussproduktion EGO (2021) wird beim Schauspielschultreffen mit dem Max-Reinhardt-Preis sowie dem Publikumspreis ausgezeichnet.  

Seit der Spielzeit 2021/2022 ist Emma Suthe als festes Ensemblemitglied am Staatstheater Meiningen u.a. in ANTIGONE als Ismene (Regie: Elina Finkel) und VOR SONNENAUFGANG als Helene Krause (Regie: Nicolas Charaux) zu sehen. 

In dieser Spielzeit

Gesang

Mitsingformat für alle!

Spielzeit 2022|2023 Ladies Football Club
mit

Hier erhalten Sie erste Eindrücke zur Inszenierung „Ladies Football Club“ und können mit dem Regie-Team und Gästen aus dem Ensemble direkt ins Gespräch kommen.

2021|2022 Antigone: Miriam Haltmeier (Antigone)
Ismene

Tragödie von Sophokles, Deutsch von Heinz Oliver Karbus

Spielzeit 2022|2023 Guldenberg
Bärbel Nimrod

Uraufführung
nach dem Roman von Christoph Hein

Spielzeit 2022|2023 Ladies Football Club
Sherill Bryan

deutschsprachige Erstaufführung
von Stefano Massini
Deutsch von Sabine Heymann

2021|2022 Shockheaded Peter (Struwwelpeter): Sensation vom Suppenkasper mit Leo Goldberg (Struwwelpeter) und Emma Suthe (Suppenkasper)
Struwwelpeter- Ensemble

Ein Musical von den Tiger Lillies, Julian Crouch und Phelim McDermott
Deutsch von Andreas Marber

2021|2022 Vor Sonnenaufgang
Helene

von Ewald Palmetshofer nach Gerhart Hauptmann