Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Hakan T. Aslan

Hakan T. Aslan hat nach seinem Abitur als Stipendiat in London am renommierten Laine Theatre Arts College sein Studium mit Diplom absolviert. Danach war er in zahlreichen West End Produktionen & britischen Fernsehproduktionen zu sehen und hatte bei der „Welsh Millenium Gala“ die Ehre, die Queen und Prinz Charles persönlich kennen lernen zu dürfen. Parallel zu seiner erfolgreichen Laufbahn als Darsteller auf den deutschen Bühnen, verfolgte er seine Passion als Regisseur und Choreograf. So machte er sich einen Namen in der deutschsprachigen Theaterlandschaft u.a. in folgenden Musical- und Opernproduktionen: „Cabaret“ (Hans Otto Theater Potsdam) , „Saturday Night Fever“ (Tour und Freilichtspiele Tecklenburg), „Daddy Cool“ (St. Pauli Theater) „Große Freiheit“ (Hamburg Royal),  „Peter Pan“, „Burlesque - das Musical“ (Malaga Teatro), „In 80 Tagen um die Welt“ (Aachen), „Anatevka“, Saturday Night Fever“ Tour/Tecklenburg, „Daddy Cool das Musical“ (Sayonara Tokyo) „Cabaret“ (Hans Otto Theater Potsdam), „A Grand Right For Singing“ (Schlossfestspiele Ettlingen), „Moses und Aaron“ (Komische Oper Berlin), „Romeo et Juliette“ (Aachen), „Die Fledermaus“ (Schlossfestspiele Ettlingen) u.v.m. Seine Choreografien wurden mehrmals mit Zuschauerpreisen ausgezeichnet, für die Berliner Wintergarten Produktion erhielt er den Goldenen Vorhang als Beste Show. Hakan T. Aslan arbeitet auch an Integrations-Projekten und ist ein anerkannter Event Regisseur für Kunden wie BMW, Michelin, REWE & DER Tour.

In dieser Spielzeit

Choreografie

Musik von Richard Rodgers
Songtexte von Oscar Hammerstein II
Buch von Howard Lindsay und Russel Crouse