Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Karolina Öhman

Die schwedische Cellistin Karolina Öhman tritt international mit einem vielseitigen Repertoire auf. Tourneen und Festivalauftritte führten sie in viele Länder Europas und Asiens. Ein besonderes Engagement gilt dabei der zeitgenössischen Musik. Durch die Zusammenarbeit mit Komponist:innen brachte Karolina zahlreiche Solo – und Kammermusikwerke zur Uraufführung.

Karolina spielte als Solistin u.a. mit dem Sinfonieorchester Basel, dem WDR Sinfonieorchester, der Meininger Hofkapelle, der Camerata Zürich, der Kammerphilharmonie Graubünden, der Basel Sinfonietta und dem Ensemble Namascae. Als passionierte Kammermusikerin tritt sie in verschiedenen Formationen auf. Sie ist Mitglied beim Mondrian Ensemble Basel, Ensemble neuverBand Basel, Trio SÆITENWIND und bei den Curious Chamber Players Stockholm. 2008 gründete sie das Cello-Schlagzeug Duo UmeDuo, mit dem sie in ganz Europa regelmäßig konzertiert. Karolina Öhman ist seit 2016 Solocellistin der Kammerphilharmonie Graubünden.

Sie studierte bei Torleif Thedéen, Thomas Demenga und Thomas Grossenbacher und schloss mit einem Solistendiplom an der Zürcher Hochschule der Künste ab. Karolina Öhman gewann mehrere Preise, unter anderem den Schweizer Musikpreis mit dem Mondrian Ensemble 2018 sowie den 1. Preis beim Concours Nicati 2013.

In dieser Spielzeit

Karolina Öhman
Solistin (Violoncello)

»La Mer«