Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

3. Sinfoniekonzert

Mit Werken von J.S. Bach, Kelterborn und Brahms                                     


Johann Sebastian Bach - Toccata und Fuge d-moll BWV 565 (arr. Stokowski)
Rudolf Kelterborn - Traumland (Uraufführung)
Johannes Brahms - 4. Sinfonie e-moll op. 98

 

Ein spannendes Konzertprogramm präsentiert die Hofkapelle unter dem Dirigat von Mario Venzago. Bachs große und bekannte d-Moll Toccata erklingt in dem Arrangement von Leopold Stokowski, einigen Hörern aus Disneys Verfilmung „Fantasia“ bekannt. Mit Rudolf Kelterborn verstarb im März 2021 einer der bekanntesten Schweizer Komponisten. „Seine Schreibweise ist eher intellektuell als emotional“, beschreibt ihn eine Enzyklopädie.  Diese, von ihm leider nicht mehr zu erlebende, Uraufführung „Traumland“ für Sänger und Orchester setzt die Tradition der Uraufführungen  in unserer Konzertreihe fort. Den Konzertabschluß bildet eine ehemalige Uraufführung der Meininger Hofkapelle von 1885: die Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98 von Johannes Brahms.

Galerie

rareshemale.comenemascat.netxfantazy.org rareshemale.comenemascat.netxfantazy.org