Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Bühnenbilder des Herzogs

„Spiel der Illusionen“- Prospektschau
Ein multimediales Bühnenprojekt des Staatstheaters Meiningen in Kooperation mit dem Theatermuseum „Zauberwelt der Kulisse“ Meiningen


Reisen Sie mit uns zurück in jene Jahre, als Theaterherzog Georg II. die Legende der Meininger begründete. In einer multimedialen Show treffen Sie auf Georg II. und seine hochgeschätzten Theatermaler, die Brüder Brückner aus Coburg. Zusammen schufen sie Illusionen auf der Theaterbühne, deren Anblick das Publikum in ganz Europa in Staunen versetzte.

Die Poesie und hohe handwerkliche Kunst der dreidimensionalen Bühnenbilder wird in dieser rasenten Zeitreise anhand zahlreicher originaler Prospekte aus dem Meininger Theatermuseum lebendig. Modernste Mittel der Videoprojektion machen es zudem möglich, dem Theaterherzog und seinen Theatemalern bei der Arbeit zuzusehen. Wie wird aus einer Landschaft erst eine Skizze und dann ein täuschend echter Bühnenraum?
Schauen Sie selbst!


Am 13.1.2023 als Kulturtag für Schüler:innen buchbar

Meininger Museen und Staatstheater Meiningen bieten Schüler:innen ab 12 Jahren am 13.01.2023 die einmalige Gelegenheit, die Theaterstadt Meiningen an nur einem Tag von 16 bis 21 Uhr zu erleben - und zwar mit einem Vorstellungsbesuch der multimedialen Prospektschau „Die Bühnenbilder des Herzogs“ inkl. Schuleinführung, mit Essen im Theater sowie Erlebnisworkshops an verschiedenen Orten in den Meininger Museen. Komplettpreis für Schüler:innen 15 Euro.
P.S. der Kulturtag kann auch ideal als Wandertag genutzt werden.

Regie: Gabriela Gillert

Ausstattung: Helge Ullmann

Videomapping: Tobias Mathes

Besetzung

(03.10.2022, 18:00)

Georg II: Matthias Herold

Max Brückner: Yannick Fischer

Richard Wagner: Vivian Frey

Cosima Wagner: Carmen Kirschner


Statisterie des Staatstheaters Meiningen

Trailer