Staatstheater Meiningen
Menü Tickets

Der verschwundene Wunschzettel

Puppenspiel von Falk P. Ulke ab 3 Jahren


Weihnachten. Zeit der Geschenke. Alle Kinder schicken Zettel an den Weihnachtsmann. Wunschzettel, damit Knecht Ruprecht weiß, was er am 24. bringen soll. Millionen Zettel bekommt er jedes Jahr und noch einmal so viele Wünsche, die er erfüllen muss. Spielzeug und Fahrrad und Musik und Hüpfseil und Bücher und Kuchen und Video und Kran und Trara – was man auch wünscht am 24. ist es da. Der Weihnachtsmann muss wie wild arbeiten. Aber es macht ihm Freude, denn dafür hat er sich den ganzen Sommer ausgeruht. Doch dieses Jahr ist es wie verhext. Er erhält keinen einzigen Wunschzettel. Haben die Kinder den Weihnachtsmann vergessen? Fällt Weihnachten vielleicht aus? Oder sind die Kinder etwa wunschlos glücklich? Der bärtige Geselle macht sich auf die Suche nach den verschwundenen Wunschzetteln, trifft Menschen mit ihren großen und kleinen Wünschen und entdeckt schließlich die Ursache für das spurlose Verschwinden der Zettel. Doch mehr sei nicht verraten von diesem Weihnachtsmärchen. Gespielt wird mit Tischfiguren aus Stoff und Filz.

Galerie

rareshemale.comenemascat.netxfantazy.org rareshemale.comenemascat.netxfantazy.org